Corporate News

Unsere Corporate News im Überblick

Hier veröffentlichen wir zeitnah die aktuellen Geschehnisse um unser Unternehmen.

Aktuelle Corporate News


Playhouse Group N.V. wird mit Playjack N.V. im Verhältnis 2:1 verschmolzen und die Aktien werden im Verhältnis 10:1 zusammengelegt – Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung

La Waalre, 28. Juni 2011 – der „Casual Gaming“ Portalanbieter Playhouse Group N.V. gibt hiermit bekannt, dass die außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen hat, die ausgegebene Aktien der Gesellschaft im Verhältnis 10:1 zusammenzulegen, den Nennwert der Aktien von € 0,01 auf € 0,10 je Aktie zu erhöhen und die Satzung der Gesellschaft entsprechend anzupassen. Dies wurde nun vom niederländischen Notar beurkundet und dem Handelsgericht eingereicht.

Darüber hinaus hat die Hauptversammlung beschlossen, die Playjack N.V. in die Playhouse Group N.V. im Aktien Umtauschverhältnis 2:1 zu verschmelzen, da der Aktienkurs beider Gesellschaften an der Frankfurter Börse dieses Verhältnis so wiederspiegelte, d.h. für je zwei Playjack N.V. Aktien erhalten die Altaktionäre je eine „neue“ Playhouse Group N.V. Aktie.

Die Zahl der ausgegebenen Aktien bei Playhouse Group N.V. erhöht sich dadurch von 99,2 Mio. auf zuerst 132,25 Mio. Aktien durch die Verschmelzung und wird dann anschließend durch die Zusammenlegung auf 13,225 Mio. verringert. Das Grundkapital der Gesellschaft bleibt durch die Zusammenlegung unberührt.  „Die Verschmelzung beider Gesellschaften wird die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit im Gaming Umfeld massiv erhöhen und macht die Gruppe auf einen Schlag zum Komplettanbieter für die Werbe- und Spieleindustrie“, so Andreas Sedlmeier Vorstand Produktentwicklung der Gesellschaft. „Ebenso stärkt die Einbringung des Geschäfts von Playjack N.V. die finanzielle Schlagkraft. Das bilanzielle Eigenkapital ist nach der Verschmelzung bei ca. 1,1 Mio. EUR und die Firma arbeitet schon heute profitabel.“, so Andreas Empl Vorstand Finanzen und Investor Relations der Gesellschaft. Weitere Details, Informationen sowie Eindrücke rund um Playhouse Group N.V. finden Sie auf den Unternehmenswebseiten unter http://www.playhouse-group.de und http://www.playhouse-group.com, sowie den Internetportalen http://www.spiele-zone.de, http://www.online-games-zone.com und http://www.girls-spiele-zone.de. Informationen rund um die PlayJack-Aktie finden Sie unter http://www.playjack-nv.de.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte direkt unser Investor und Public Relations Team:

Andreas Empl Vorstand Investor Relations und Vertrieb

Tel: +49 (0)89 - 28 72 96 - 64
Fax: +49 (0)89 - 28 72 96 - 65

Über Playhouse Group N.V.

Playhouse Group N.V. ist eine börsennotierte Gesellschaft mit Sitz in Holland, die „Casual Gaming“ Spieleportale, wie www.spiele-zone.de, www.online-games-zone.com und Spiele selbst publiziert und betreibt. Monat für Monat erreichen die Portale der Playhouse Group N.V., User aus der ganzen Welt, wobei der Fokus derzeit noch in auf dem deutschen und amerikanischen Markt liegt. Der Markt ist dabei stark wachsend.

Playhouse Group hat in den vergangenen Jahren durch harte Arbeit und Professionalität im Bereich „Casual Gaming“ so überzeugt, dass die Unternehmungen dadurch zum „Big Player“ in Deutschland wurden.

„Casual Games“ sind Online Spiele die ein breites Publikum ansprechen - meist mit einfachen Spielregeln und einfacher Bedienung. Die Plattformen werden unter der Playhouse Group N.V. operativ aus der Niederlassung München betrieben. Das Management der Gesellschaft setzt sich aus den beiden Vorständen Andreas Sedlmeier und Andreas Empl sowie den Aufsichtsratsmitgliedern Markus Sedlmeier, Dr. Gerald Pöschl und Wolfgang Reiter zusammen. Disclaimer Diese Mitteilung dient lediglich allgemeinen Zwecken und stellt keineswegs eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien der Playhouse Group N.V. dar.